このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 34019
本文ファイル
別タイトル
Schulbuchforschung in Deutschland : “Lernaufgaben" und Unterrichtsentwicklung im Fokus
著者
キーワード
Schulbuchforschung
Lernaufgaben
Didaktik
Unterrichtsforschung
教科書研究
学習課題
ドイツ教授学
授業研究
NDC
教育
抄録(他言語)
Schulbuch, das in der Unterrichtspraxis eine wichtige Rolle spielt, war und ist eine Gegenstand der pädagogischen Forschungen. Geschichtlich gesehen, entwickelte die Schulbuchforschung in Deutschland: (1)Schulbuchkritik als Schulkritik (1960er-), (2)Inhaltsanalyse auf Grund der Ideologiekritik (1970er-), (3)internationale Schulbuchforschung (1980er-), (4)media- und kulturwissenschaftliche Forschung (1990er-), (5)didaktische und empirische Forschung (2000er-). Nach PISA wird das Konzept „Lernaufgaben“ als Katalysatoren von Lernprozesse aber auch in der didaktischen Forschung thematisiert. Der vorliegende Beitrag skizzierte den Zusammenhang zwischen „Lernaufgaben“ und alltägliche Unterrichtsentwicklung, indem die Unterrichtspraxen in der Helene-Lange-Gesamtschule in Oldenburg erörtert werden.
掲載誌名
広島大学大学院教育学研究科紀要. 第三部, 教育人間科学関連領域
61号
開始ページ
37
終了ページ
46
出版年月日
2012-12-21
出版者
広島大学大学院教育学研究科
ISSN
1346-5562
NCID
SelfDOI
言語
日本語
NII資源タイプ
紀要論文
広大資料タイプ
学内刊行物(紀要等)
DCMIタイプ
text
フォーマット
application/pdf
著者版フラグ
publisher
部局名
教育学研究科
他の一覧