広島大学大学院教育学研究科紀要. 第一部, 学習開発関連領域 56号
2007-12-28 発行

D.カミイにおける偏見反省力の育成 : 多文化社会の学習方略の学習開発学的研究

Die Förderung von Reflexionskompetenz gegen das Vorurteil bei Daniela G. Camhy : Der Entwicklungsversuch einer Lernstrategie in der interkulturellen Sozietät
土橋 寶
マーサル エーファ
本文ファイル
抄録(他言語)
In diesem Beitrag wird der Versuch vorgestellt, eine Lernstrategie zur Förderung der Reflexionskompetenz gegen das Vorurteil zu entwickeln, da Kinderweltweit die Neigung haben, aufgrund von Vorurteilen zu urteilen. Beispielhaft berücksichtigten wir die Forschungsergebnisse der Unterrichtspraxis der Forschergruppeum Daniela G. Camhy, die zeigen, das Philosophieren mit Kindern eine wirksame Strategie gegen Fremdenfeindlichkeit darstellt. Hierbei wurde eruiert, dass dem immer größerwerdenden Aggressionspotential gegenüber Ausländern und gegenüber "den Schwachen" Pauschalierungen, Stereotype und Vorurteil zugrunde liegen, in die sich weitergehende Generalisierungen oder Gleichsetzungen eingeschlichen haben. Damit dieses Pseudowissen der "Community of Inquiry" durch Lernstoffe wie die Geschichte "Ellas Traum" reflexives Denken, Caring Thinking und ethische Selbstkorrektur lernen.
キーワード
Kritisches Hinterfragen
Fremdenfeindlichkeit
Tolerantes Miteinander
批判的追求
他所者敵視
相互寛容
SelfDOI