このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 17736
file
creator
NDC
Education
abstract
Das Ziel diese Aufsatzes ist es, Musiklehrplane in der Sekundarstufe I in Deutschland zu untersuchen, sowie Unterschiede der Lerninhalte fur Musik in vier Schularten: Hauptschule, Realschule, integrierte Gesamtschule, sowie neunstufiges Gymnasium darzustellen. In dieser Arbeit wurden Hamburgische Bildungsplane beriicksichtigt. Es wurden die Unterrichtsstunden von vier Schularten, sowie die Unterrischtsgegenstande und Anforderungen der Lehrplane verglichen. Aus dieser Untersuchung ging folgendes hervor: einerseits haben berufsorientierte Schulen, wie die Hauptschule und Realschule, wenig Unterrichtsstunden und Lerninhalte fur Musik. Andererseits haben integrierte Gesamtschulen und neunstufige Gymnasien, in denen viele Schulerlnnen ihr Abitur machen, viele Unterrichtsstunden fur Musik und die Lerninhalte sind wissenschaftlich orientiert. Aus dem oben erwahnten kann man folgenden Schluss ziehen: 1. Die Unterschiede der Lehrplane bzw. die Anzahl der Musikunterrichtsstunden stehen im Zusammenhang mit dem Ziel das die Schulerlnnen nach dem Abschluss der Sekundarstufe I anstreben, und nehmen dementsprechend zu oder ab. 2. Die Musiklehrplane werden unter Beriicksichtigung der Fahigkeiten und Kenntnisse der Schulerlnnen die diese erwerben sollen zusammengestellt. Das heisst die Musiklehrplane wiederspiegeln die Besonderheiten dieser Schulen.
journal title
Bulletin of music culture education
issue
Issue 17
start page
31
end page
40
date of issued
2005-03-25
publisher
広島大学教育学部音楽文化教育学講座
国立情報学研究所
issn
1347-0205
ncid
SelfDOI
language
jpn
nii type
Departmental Bulletin Paper
HU type
Departmental Bulletin Papers
DCMI type
text
format
application/pdf
text version
publisher
department
Graduate School of Education
他の一覧