このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 47628
file
creator
Kato, Fusao
abstract
Bei den mittleren und größeren Bauern im Osten Deutschlands kommt „die aristokratische Gesinnung“ kaum in Frage, da solch edle Lebensführung dort nur den Fideikommissbesitzern u. dgl. innewohnt. Verglichen mit dem Nordwesten sieht Max Weber im Osten eine eigentümliche gedrückte Stimmung bei den normalen Bauern als „soziales und ökonomisches Gedrücktheits- und Abhängigkeitsgefühl“ an. Aber naturgemäß hier ist noch anhand von konkreten Tatsachen zu ermitteln, ob Webers Darstellung wirklich mit der Realität der östlichen Selbstverwaltungskörper zu Beginn des 20. Jahrhunderts übereinstimmt oder ob sich hier eine besondere Form von Selbstverwaltung herausgebildet hat.
description
This work was supported by Japan Society for the Promotion of Science (JSPS) KAKENHI Grant-in-Aid for Scientific Research (C) Number 17K03842 in 2018.
journal title
The Hiroshima Economic Review
volume
Volume 42
issue
Issue 3
start page
37
end page
46
date of issued
2019-03-08
publisher
広島大学経済学会
issn
0386-2704
ncid
language
ger
nii type
Departmental Bulletin Paper
HU type
Departmental Bulletin Papers
DCMI type
text
format
application/pdf
text version
publisher
rights
Copyright (c) 2019 広島大学
department
Graduate School of Social Sciences
他の一覧