Bulletin of the Graduate School of Education, Hiroshima University. Part 3, Education and human science Issue 68
2019-12-20 発行

学問と人間形成の関係をめぐる陶冶理論的教授学再考

Weiterdenken Bildungstheoretische Didaktik im Zusammenhag der Bildung mit Wissenshcaft
Miyamoto, Yuichi
file
abstract
Die vorliegende Abhandlung strebt sich an, die bildungstheoretische Didaktik erneut mit einem neuen Ansatz zu konstruieren. Man kann den heutige Forschungstendenz so beobachten, dass Didaktik einerseits nicht mehr mit Bildung zu tun hat und dass Diskussion über Bildung anderseits ihre Schwerpunkt in die biographische Forschung mit keine Interesse an didaktischen Prinzipien verlagert hat. Aber ist die Beziehung zwischen Bildung und Didaktik doch weiter zu denken. Bildung und Wissenschaft ineinander zu verbinden wird diese Problemsituation ermöglichen. Mit dem Rückblick auf die Bildungsbegriff Wilhelm von Humboldts kann Bildung durch “Methodische Auseinandersetzung” der Ich mit Welt unter dem Trias Ich-Methode-Welt gekennzeichnet werden, mit der die zwei didaktische Hauptfunktionen “Fragen” und “Zeigen” erklärt werden kann.
description
本稿はJSPS科研費JP19J1240400の助成を受けたものです。
subject
Bildungstheorie
Didaktik
Wissenschaft
Ich-Welt Verhältniss
Methode
陶冶理論
教授学
学問
自己-世界関係
方法