このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 26066
file
title alternative
Max Schelers Weltbegriff : Person - Welt, Leib - Umwelt, und Mikorokosmos - Makrokosmos
creator
subject
Person
Welt
Leib
Umwelt
Mikrokosmos
人格
世界
身体
環境世界
ミクロコスモス
NDC
Western philosophy
abstract
Es ist der Zweck dieser Abhandlung, Max Schelers Weltbegriff in seinem Hauptwerk Der Formalismus in der Ethik und die materiale Wertethik (1913/1916) zu betrachten, und dadurch seinen Zesammenhang mit philosophischer Anthropologie klarzumachen. Schelers Weltbegriff enthält drei Bezugeinheiten: Person - Welt, Leib - Umwelt, und Mikorokosmos - Makrokosmos. 1. «Person» ist die konkrete Einheit, die in jedem Akt ganz lebt und dazu gehört. Das Sachkorrelat der Person ist die «Welt». Jede Welt ist gleichzeitig eine konkrete Welt nur als die Welt einer Person. 2. Die «Leibeinheit» ist uns als ein unmittelbar anschaulicher, material identischer Gehalt und als Ganzes gegeben. Ihr steht eine «Umwelt» als wesentliches Gegenglied gegenüber. Die Umwelt stellt nur die für eine Leibeinheit bedeutsame und in ihr als wirksam erlebte Auswahl von Inhalten aus dem Weltgehalt dar. 3. Alle «Mikrokosmos», d.h. alle individuellen Personalwelten sind zugleich Teile des «Makrokosmos». Sein personales Gegenglied ist Gott.
journal title
Bulletin of the Graduate School of Education, Hiroshima University. Part. II, Arts and science education
issue
Issue 57
start page
49
end page
58
date of issued
2008-12-26
publisher
広島大学大学院教育学研究科
issn
1346-5554
ncid
SelfDOI
language
jpn
nii type
Departmental Bulletin Paper
HU type
Departmental Bulletin Papers
DCMI type
text
format
application/pdf
text version
publisher
department
Graduate School of Education
他の一覧



Last 12 months's access : ? times
Last 12 months's DL: ? times


This month's access: ? times
This month's DL: ? times