このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 16297
本文ファイル
別タイトル
Die Behandlung menschliches Embryos und Menschenwurde
著者
キーワード
生命テクノロジー
ES細胞
人格
モノ カント
功利主義
NDC
倫理学・道徳
抄録(英)
We are confronted with an old and new problem, which has come up with the progress of modern biotechnologies: what is a life or when does a life begin? The expectation of order-made medicine has build up since the discovery of Embryo Stem cell called "a dream master cell", while there is any condemnation against the destruction of human embryo in order to gain it. It is a question whether a human embryo is a human being in the world. Human dignity(=HD) is a principle that keeps human embryos from harm. This principle in a modern sense traces its source to Kant, who regarded a human being as "a person" different from "a thing". There are two contexts of the use of the principle: for example, in a context that "an abortion is against HD"and in another that "man wants to die naturally on the ground of HD". The important perspective of the former is a "choice". In this sense HD is equivalent to "a quality of life". The one of the latter is a "treatment" which is represented by the principle of "an end in itself". As people don't have a common historical experience about HD in Japan, some prescriptions of HD are needed. But HD could not but become much obscure if it were identified with "human nature". This paper prescribes HD in this way: (1) HD is used in the context of the object, (2) HD is applied only to human beings, (3) the principle of HD is a limiting-negative concept that we must not treat its bearers as perfect things. According to this prescription, the way of use of human embryo is testified: which is the best selection among (a) using human embryo made for the study, (b) using one for cure, and (c) using ES cell imported within a certain period? Only (b)-alterative of them makes it possible to harmonize HD with utilitarianism. The problem which it is the most difficult to answer is whether making human embryo cloned from somatic cell in order to gain human clones is permissible or not. The prescription of HD is of no use. In this case, therefore, HD will have to be prescribed in anther way.
抄録(他言語)
Wir sind mit einem alten und neuen Problem konfrontiert, das mit Forschritte moderner Biotechnologie aufgetaucht ist: was ist ein Leben, oder, wann fangt ein Leben an? Man erwartet die Moglichkeit der auf Bestellung gemachteten Medizin seit Entdeckung der embryonallen Stammzelle, die ""traumerische allmachtige Zelle"" heiBt. Da man ein menschlichen Embryo zerstoren mussen, um embryonalle Stammzellen zu gewinnen, handelt es sich darum, ob er eine Person ist. Das Prinzip der Menschenwurde kann ihn vor Schaden oder Zerstorung schutzen. Dieses Prinzip in der modernen Bedeutung stammt aus Kant, der den Menschen als ""Person"" im Unterschied zu ""Sache"" betrachtet. Es gibt dabei beide Kontexte: erstens, daB Schwangerschaftsabbruch gegen Menschenwurde sei, und zweitens, daB man aufgrund der Menschenwurde naturgemaB sterben mochte. Die Perspektive der ersten ist ""Wahl"". In diesem Sinn ist Menschenwurde ""Lebensqualitat"" gleichwertrg Dre Perspektive der zweiten ist ""Behandlung"", die vom Prinzip der Zweck an sich selbst darstellt wird. Die vorliegende Abhandlung bestimmt Menschenwurde fogendermaBen: (1)Menschenwurde wird im Kontext des Objektes benutzt, (2)Menschenwurde wird nur auf den Menschen angewandt, (3) Menschenwurde ist ein beschrankend-ngatives Prinzip, daB man den Trager als vollkommene Sache nicht behandeln musse. Nach dieser Bestimmung wird die Benutzungsanweisung menschlicher Embryonen uberpruft. Welche ist die beste Alterative: (a)zu Zwecken der Forschung hergestellte menschliche Embryonen benutzen, (b)uberzehlige menschliche Embryonen benutzen, (c)innerhalb bestimmter Periode eingefuhrte embryonalle Stammenzellen benutzen? Nur (b)-Alternative kann es moglich tun, Menshenwurde mit Utilitarianismus in Einklang zu bringen.
掲載誌名
広島大学大学院文学研究科論集
62巻
開始ページ
27
終了ページ
41
出版年月日
2002-12-27
出版者
広島大学大学院文学研究科
国立情報学研究所
ISSN
1347-7013
NCID
SelfDOI
言語
日本語
NII資源タイプ
紀要論文
広大資料タイプ
学内刊行物(紀要等)
DCMIタイプ
text
フォーマット
application/pdf
著者版フラグ
publisher
部局名
文学研究科
他の一覧