このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 28646
本文ファイル
別タイトル
"Post-Standardisierung" in Bildung : Streitpunkt und Möglichkeit
著者
樋口 裕介
キーワード
Post-Standardisierung
Didaktik
Curriculum
ポスト「教育のスタンダード化」
ドイツ教授学
カリキュラム
NDC
教育
抄録(英)
In letzten Zeit erweitert Reformen, die darauf abzielten, die Leistungen der Schülerinnen und Schüler bei der Einführung der Standards und der accountability Bewegung anzuheben, weltweit. Nach Aussage von Dennis Shirley haben Reformen, d. h. Standardisierung in Bildung, zu einer Begrenzung der Lehrpläne, zu ethisch fragwürdigen Strategien der Konzentration auf einige Schülergruppen unter Vernachlässigung anderer Schülergruppen und zum Verlust von professioneller Diskretion und Kontrolle auf Seiten der Lehrer geführt. Shirley und seiner Kollegen stellen die Aufgaben in „Standardisierung" dar und entwerfen „Post-Standardisierung". Dabei zielen sie darauf, die Verdrehung von der accountability Bewegung und der Standardsierung zu korrigieren und die demokratischen und normativen Dimension in Bildung wiedererzulangen. Der Zweck dises Beitrag ist unter Berücksichtigung der Aussage von Shirley Streitpunkt und Möglichkeit der „Post-Standardisierung" darzustellen. In diesem Beitrag wurde folgendes geklärt. -Für Unterrichtspraxis geht es um die Betrachtung über die pädagogischer Begegnung zwischen Lehrer und Schüler. -Detsche didaktischen Tradition denkt über diese Gesamtheit des unterrichtlichen Geschehens unter Berücksichtigung der pädagogischer Begenung nach. -Dafür entwirft Deutsche Didaktik die „pädagogischen Freiheit" des Lehrers unter ihrer pädagogischer Verantwortung. Auf diese Weise, die Möglichkeit der „Post-Standardisierung" hat in Deutsche didaktischen Tradition gefunden.
掲載誌名
広島大学大学院教育学研究科紀要. 第三部, 教育人間科学関連領域
58号
開始ページ
81
終了ページ
87
出版年月日
2009-12-25
出版者
広島大学大学院教育学研究科
ISSN
1346-5562
NCID
SelfDOI
言語
日本語
NII資源タイプ
紀要論文
広大資料タイプ
学内刊行物(紀要等)
DCMIタイプ
text
フォーマット
application/pdf
著者版フラグ
publisher
部局名
教育学研究科
他の一覧