このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 38984
本文ファイル
別タイトル
Kognitionspsychologische Didaktik von Hans Aebli
著者
キーワード
エブリ
認知心理学
ドイツ教授学
授業分析
Hans Aebli
Kognitionspsychologie
Allgemeine Didaktik
Unterrichtsanalyse
NDC
教育
抄録(他言語)
Die “empirische Wende” hatte/hat den großen Impakt auf die Bildungsreform und didaktischen Forschungen nach PISA in Deutschland und in Japan. Hans Aebli ist ein psychologischer Didaktiker, der in Genf unter Piaget promovierte und in der Universität Bern die psychologische Didaktik entwickelte. In diesem Artikel skizzierte ich sein didaktisches Merkmal, indem ich seine didaktische Forschungsspur, seine didaktische Position in der didaktischen Landkarte in Deutschland und seine konkrete Unterrichtsanalyse untersuchte. Nun dazu erklärte ich seine didaktische Bedeutung: “Begriff sfi ndung” durch der “Tätigkeit” der Schüler/Innen, “Tiefenstruktur” des Unterrichts im Fokus und die Entwicklung der Grundformen des Lehrens und Lernens.
掲載誌名
広島大学大学院教育学研究科紀要. 第三部, 教育人間科学関連領域
64号
開始ページ
21
終了ページ
28
出版年月日
2015-12-18
出版者
広島大学大学院教育学研究科
ISSN
1346-5562
NCID
言語
日本語
NII資源タイプ
紀要論文
広大資料タイプ
学内刊行物(紀要等)
DCMIタイプ
text
フォーマット
application/pdf
著者版フラグ
publisher
部局名
教育学研究科
他の一覧